Korb der Hubarbeitsbühne von vogel-hemer

Gruppenschulung Hebebühnenschein

EUR 1.230,00

+ Mwst.

Grundpreis pro Lehrgang (Inhouse-Schulung) für 8 Personen für Hubarbeitsbühnen zzgl. Reisekosten, Reisezeitkosten
Mehrpreis über 8 Personen: 60,00 Euro/Person
bis max. 12/15 Personen

 

Preis pro Lehrgang (in unseren Räumen) für 8 Personen für Hubarbeitsbühnen
Minderpreis unter 8 Personen: 15,00 Euro/Person
Mehrpreis über 8 Personen: 95,00 Euro/Person
bis max. 12/15 Personen

 

Ihr Vorteil bei einer Schulung in unseren Räumen ist eine mehr auf Ihren Betrieb zugeschnittene Ausbildung und keinerlei Störung innerhalb des eigenen Betriebs und der Mitarbeiter. Die Verpflegung der Mitarbeiter ist inklusive.

 

Samstags möglich (Samstagszuschlag 15%)

 

Reisekosten und Reisezeitzuschlag

  • Alle Orte: 1,60 Euro/gefahrenen km, inkl. Reisezeitzuschlag
    • Ab 1 Std. Fahrzeit pro Strecke gesonderte Abrechnung ggf. mit Übernachtung, Spesen

 

Der Kurs ist für Teilnehmer ausgelegt, die bereits praktische Erfahrung vorweisen können, für alle anderen muss ein gesonderter, ggf. über 2 Tage dauernder Kurs erarbeitet werden.
Alle Teilnehmer müssen der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sein. Es ist ein theoretischer Prüfungsteil (25 - 45 min.) ohne weitgehende fremde Hilfe zu absolvieren.
Für den praktischen Teil sind Sicherheitsschuhe zu tragen und ggf. weitere betriebsinterne Vorschriften zu beachten.
Die Namen und Daten der Teilnehmer sind bis 3 Tage vor Schulung zu nennen, bei kundeneigenen Schulungen in Excelform, ein Lichtbild ist am Prüfungstag mitzubringen.
Weitere Hinweise erfolgen nach Eingang Ihrer Buchung.

 

Wichtig bei Inhouse-Schulungen: Sie brauchen geeignete Räume für die Theorie und die theoretische Prüfung (ca. 5 Std. bei 10 - 12 Pers.) und einen vom Standort geeigneten und den gesetzlichen Vorschriften entsprechenden und uneingeschränkt zur Verfügung stehende Bühne. An den Geräten findet die Einweisung durch einen Kundenmitarbeiter statt. Bei der Hubarbeitsbühne muss ein eingewiesener Kundenmitarbeiter während der kompl. Zeit unseren Prüfer begleiten und die Mitarbeiter in das Arbeitsgerät einweisen, ggf. mitfahren. Die Arbeitsgeräte sind nicht Bestandteil unserer Leistung, wenn z. B. keine eigene Bühne vorhanden ist, empf. wir die Schulung bei uns. Für die Hubbühnenschulung ist weiterhin ein Helm mit Kinnriemen und eine Absturzsicherungen erforderlich.
Bei Schulungen in unserem Haus steht hierfür ein Satz in Standartgröße (Körpergröße/-umfang + Gewicht) zur Verfügung, sofern diese nicht kundenseitig vorhanden sind.