Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechnungen gelten gleichzeitig als Auftragsbestätigung. Erfüllungsort ist Hemer, Gerichtsstand Iserlohn. Zusätzlich zu den folgend aufgeführten Bedingungen gelten die Geschäftsbedingungen des Elektromaschinenbauer- und Elektrohandwerks.

Gerne senden wir Ihnen die AGB auf Verlangen zu.

Jährliche Unterweisung, Kran-, Stapler- und Hubarbeitsbühnenführerschein

Samstagszuschlag

  • Bei Kran-, Stapler- und Hubarbeitsführerschein: 15 %
  • Bei Jährlichen Unterweisungen: 25 %

 

Reisekosten und Reisezeitzuschlag

  • Alle Orte: 1,60 Euro/gefahrenen km, inkl. Reisezeitzuschlag
    • Ab 1 Std. Fahrzeit pro Strecke gesonderte Abrechnung ggf. mit Übernachtung, Spesen

 

Stornierungs- oder Verschiebungskosten

  1. Bei offenen Gruppenschulungen verschiedener Kunden in unseren Räumen
    - Bis zwei Wochen vor Termin: kostenlos
    - Bis fünf Werktage vor Termin: 20 %
    - Bis ein Werktag vor Termin: 50 %
    - Bei Nichterscheinen / Stornierung am Schulungstag: 80%
  2. Bei geschlossenen Gruppenschulungen in unseren Räumen
    - Bis vier Wochen vor Termin: Verschiebung kostenlos oder Stornierung 10 %
    - Bis zwei Wochen vor Termin: Verschiebung 10 % oder Stornierung 20 %
    - Bis eine Woche vor Termin: 20 %
    - Bis ein Werktag vor Termin: 50 %
    - Bei Nichterscheinen der Gruppe / Stornierung am Schulungstag: 80%
  3. Bei Inhouse-Schulungen in Ihren Räumen
    - Bis zwei Wochen vor Termin: Verschiebung kostenlos oder Stornierung 10 %
    - Bis eine Wochen vor Termin: Verschiebung 10 % oder Stornierung 20 %
    - Bis drei Werktage vor Termin: 20 %
    - Bis ein Werktag vor Termin: 50 %
    - Bei Nichterscheinen der Gruppe / Stornierung am Schulungstag: 70%

 

Teilstornierung und Namensänderung

  1. Bei offenen Gruppenschulungen verschiedener Kunden in unseren Räumen
    Namenstausch jederzeit kostenlos
  2. Bei geschlossenen Gruppenschulungen in unseren Räumen
    Preis pro Lehrgang bleibt bis 10 (8 bei Hubarbeitsbühnenführerscheinen) Personen, für Nichterscheinen am Schulungstag über 10 (8 bei Hubarbeitsbühnenführerscheinen) Pers. 30,00 Euro/gemeldete Person, Namenstausch jederzeit kostenlos.
  3. Bei Inhouse-Schulungen in Ihren Räumen
    Preis pro Lehrgang bleibt bis 10 (8 bei Hubarbeitsbühnenführerscheinen) Personen, für Nichterscheinen am Schulungstag über 10 (8 bei Hubarbeitsbühnenführerscheinen) Pers. 15,00 Euro/gemeldete Person, Namenstausch jederzeit kostenlos.

 

Stornierung durch uns

  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl von acht Personen behalten wir uns das Recht auf eine Absage bis drei Tage vor Schulungsbeginn vor.
  • Bei Krankheit oder unerwarteten Gründen eines Ausfalls unseres Schulungsleiters müssen wir den Termin verschieben oder Sie dürfen kostenfrei stornieren. Ab zwei Tage vor dem Termin erhalten einen 10 %-igen Nachlass auf den Folgetermin, bei einem Tag 20 % und für den Fall das unser Mann erst am Schulungstag ausfällt 30 %.

 

Weitere Bedingungen

  • Alle Teilnehmer müssen der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sein.
  • Die Namen und Daten der Teilnehmer sind bis 3 Arbeitstage vor Schulung zu nennen, bei kundeneigenen Schulungen und zum Erlangen eines Mengenrabattes in Excelform (Vordruck kommt von uns bei Bestellung).
  • Wartezeiten unseres Schulungsleiters, weitere Unterstützung bei anderen Tätigkeiten und eine praktische Übung/Einweisung mit Ihrem Stapler/Kran/Hubbühne wird mit einem Stundensatz von 83,00 Euro + Mwst. in Rechnung gestellt.
  • Fehlende Dokumente und damit verbundener Mehraufwand führt zu erhöhten Abrechnungssätzen.

Dokumentation der jährlichen Unterweisung

Die Unterweisung muss dokumentiert werden, die Art und Weise ist von dem Einsatzort und den Vorgaben des Betreibers abhängig.

A. Dokumentation der Teilnehmer auf einer Exceltabelle

Wenn Ihre eigenen Mitarbeiter auf Ihrem eigenen Betriebsgelände tätig sind reicht es, wenn Sie die zugesendete Exeltabelle selbst ausgefüllt am Schulungstag vorlegen, ein verantwortlicher Mitarbeiter des Betreibers die Anwesenheit der Personen und die Gültigkeit der Fahrausweise bestätigt und unser Schulungsleiter lediglich die Unterweisung einmal hierauf bestätigt. Preis: kein Aufpreis

 

B. Dokumentation der Teilnehmer auf eigenen Dokumenten und Ausstellen neuer Dokumente

Etwas anders sieht es aus, wenn der Betreiber der Tätigkeitsstätte - insbesondere von nicht-eigenen Mitarbeitern (z.B. bei Monteuren oder Arbeitnehmerüberlassung) -  jederzeit die Mitführung der Dokumente verlangt.

Unser Schulungsleiter prüft und vergleicht die ein bis drei Führerscheine mit dem mitgebrachten zu unterzeichnenden Dokument, der Teilnehmerliste und bestätigt die Unterweisung. Preis: 3,00 Euro/Person +Mwst.

Ausstellen eines neuen Sicherheitspasses (hier werden auch betriebsärtzliche Untersuchungen und andere Unterweisungen von Ihnen eingetragen) durch uns im Vorfeld der Veranstaltung. Unser Schulungsleiter prüft und vergleicht die ein bis drei Führerscheine mit dem neuen Sicherheitspass, der Teilnehmerliste und bestätigt die Unterweisung. Preis: 15,00 Euro/Person +Mwst.

Ausstellen eines von uns entwickelten Schulungpasses für Stapler und/oder Kran und/oder Hubarbeitsbühne durch uns im Vorfeld der Veranstaltung. Unser Schulungsleiter prüft und vergleicht die ein bis drei Führerscheine mit dem neuen Schulungspass, der Teilnehmerliste und bestätigt die Unterweisung. In diesen Pass können ca. 10 Unterweisungen eingetragen werden, in den Folgejahren hat sich der Teilnehmer nur noch auszuweisen und der Eintrag in unseren Pass ist kostenfrei. Gültig ist dieser Pass jedoch nur in Verbindung mit einem gültigen Führerschein und nur solange der Mitarbeiter für Ihr Unternehmen tätig ist. Preis: 15,00 Euro/Person +Mwst.